Unempfindlichkeit

nejautrumas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. insensitivity vok. Empfindungslosigkeit, f; Unempfindlichkeit, f rus. нечувствительность, f pranc. insensibilité, f

Automatikos terminų žodynas. – Vilnius: Technika. . 2004.

Look at other dictionaries:

  • Unempfindlichkeit — Unempfindlichkeit, 1) der meist krankhafte Zustand des Körpers, wobei er äußere Eindrücke nicht empfindet. Die U. kann einzelne Glieder betreffen u. geht dann von einem Druck od. einer mechanischen Verletzung od. überhaupt von einer krankhaften… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Unempfindlichkeit — Unempfindlichkeit, s. Anästhesie …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Unempfindlichkeit — Unempfindlichkeit, s. Anästhesie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Unempfindlichkeit — 1. ↑Apathie, ↑Indolenz, ↑Insensibilität, 2. Anergie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Unempfindlichkeit — Immunität; Unangreifbarkeit * * * Ụn|emp|find|lich|keit 〈f. 20; unz.〉 unempfindl. Beschaffenheit, Mangel an Empfindlichkeit * * * Ụn|emp|find|lich|keit, die; : das Unempfindlichsein. * * * Ụn|emp|find|lich|keit, die; : das Unempfindlichsein …   Universal-Lexikon

  • Unempfindlichkeit — ⇡ Robustheit …   Lexikon der Economics

  • Unempfindlichkeit — Ụn|emp|find|lich|keit, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Immunität — Unempfindlichkeit; Unangreifbarkeit * * * Im|mu|ni|tät [ɪmuni tɛ:t], die; : 1. Widerstandskraft (gegenüber Giften oder den Erregern von Krankheiten): dieses Mittel bewirkt eine mehrere Jahre andauernde Immunität gegen eine Infektion. Syn.: ↑… …   Universal-Lexikon

  • Unangreifbarkeit — Unempfindlichkeit; Immunität * * * Un|an|greif|bar|keit [auch: ʊn…], die; : das Unangreifbarsein. * * * Un|an|greif|bar|keit [auch: ], die; : das Unangreifbarsein …   Universal-Lexikon

  • Robustheit — Unempfindlichkeit. I. Statistik:Eigenschaft von Verfahren (⇡ Punktschätzung, ⇡ Intervallschätzung, ⇡ statistischen Testverfahren), auch dann gewisse Gütekriterien aufzuweisen, wenn die diesen Verfahren zugrunde gelegten Voraussetzungen nicht oder …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.